top of page
  • Stefanie und Anna

AD(H)S hat viele Gesichter – Die Subtypen im Erwachsenenalter


Betroffene erleben in verschiedenen Bereichen Beeinträchtigungen.


· Selbstorganisation

· Zeitmanagement

· Finanzmanagement

· Beziehungsgestaltung

· Arbeitsorganisation

· Teamfähigkeit

· Kindererziehung

· Straßenverkehr


Die Beeinträchtigungen werden durch drei Faktoren verursacht:

· Aufmerksamkeitsstörung

· Hyperaktivität

· Impulsivität


Es bestehen in der Folge verschiedene Subtypen von AD(H)S, die untereinander gemischt auftreten können:


1. Hyperaktivität

· Motorische und innere Unruhe

· Erhöhter Bewegungsdrang


2. Unaufmerksamkeit

· Flüchtigkeitsfehler

· Ablenkbarkeit

· reduzierte Aufmerksamkeitsspanne


3. Impulsivität

· Unterbrechen anderer

· Rededrang

· Schwierigkeiten zu warten


Die therapeutische Unterstützung von AD(H)S versucht die auftretenden Beeinträchtigungen durch Training zu reduzieren.


AD(H)S hat viele Gesichter und wird deswegen oft übersehen.


Wir werden häufig gefragt, wie es nach der Diagnose AD(H)S weiter geht.


Die Lösung orientiert sich an den spezifischen Problembereichen und den Ressourcen, die mitgebracht werden.


Die Behandlung kann also sehr verschieden aussehen und muss individuell erarbeitet werden.


Eure Stefanie und Anna





Comentarios


bottom of page